Skip to main content
mucche a malga montasio

Unsere Kühe auf dem Weg zur Malga Montasio

Der Bauernhof La Sisile ist einer der Eigentümer der Malga Montasio, einer der bezauberndsten Orte in den Julischen Alpen, um einen erholsamen Urlaub in den Bergen zu verbringen. Es umfasst eine Fläche von 1.064 Hektar, die zwischen 1.500 und 1.800 Metern über dem Meeresspiegel liegt und von der etwa die Hälfte als Weidefläche genutzt wird. Es gibt eine Molkerei, einen Laden und eine agritouristische Erfrischungsstelle.

Die Käsetradition des Montasio geht auf das Jahr 1200 zurück, dank der Arbeit der Zisterziensermönche von Moggio Udinese, die sich der Verfeinerung der bereits auf dieser Hochebene praktizierten Produktionstechniken widmeten.  Um 1700 wird das Vorhandensein des Montasio-Käses, wie wir ihn heute kennen, dokumentiert. Nur hier finden Sie die Grundzutaten für die Herstellung von Montasio-Käse: Heu, Milch und die Luft dieser Berge.

Hier verbringen unsere Kühe den Sommer auf den Almen, von Mai bis September. Die Vorteile liegen in erster Linie bei ihnen, die sich durch erhöhte körperliche Anstrengung, Luft- und Nahrungsqualität fit halten. Ihr Wohlbefinden trägt zu der sehr hohen Qualität der Milch und der Milchprodukte bei, die wir Ihnen anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Carrello0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0

Iscriviti alla newsletter per ricevere il buono sconto sul tuo primo acquisto!